Topseller in der Kategorie

Wir haben für jeden Heim- und Handwerker den richtigen Hammer!

Hämmer gehören zu den wohl ältesten Werkzeugen der Menschheit und sollten auch noch heute in keiner Werkzeugkiste fehlen. Egal ob es um das Schlagen eines Nagels in die Wand geht oder das Festklopfen von unterschiedlichen Werkstoffen und Bauteilen - Hämmer sind dank ihren unterschiedlichen Ausführungen flexibel einsetzbar und besonders beliebt bei Heim- und Handwerkern. Ob Fäustel, Latthammer, Schlosserhammer oder Schonhammer - In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an Hämmer von namenhaften Herstellern wie Bahco, Picard und vielen weiteren. Entdecken Sie jetzt unsere Angebote und bestellen Sie noch heute den Hammer, welcher am besten auf Ihre Arbeitsbereiche abgestimmt ist.

Hämmer von Bahco, Picard & Co. für unterschiedliche Anwendungsbereiche!

Je nach Einsatzweck werden unterschiedliche Hammerarten unterschieden. Ein Hammer kann generell nach dem Material und der Form des Kopfes und der Stiellänge unterschieden werden. Die wichtigste Hammer Arten, die sowohl im Heim- als auch im Handwerkerbedarf zum Einsatz kommen, haben wir Ihnen hier einmal aufgeführt:

Schlosserhammer - Der Klassiker!

Für viele ist der Schlosserhammer von der Formgebung her wohl der typische Hammer. Der Hammerkopf ist auf einer Seite Flach und auf der anderen Seite zugespitzt. Dabei kann das Gewicht des Hammerkopfes je nach Ausführung stark variieren. Zudem hat dieser Hammer für gewöhnlich einen Holz- oder Kunststoffgriff.

Praktische Latthammer für den Holzbau!

Einen Latthammer oder auch Zimmermannshammer genannt, erkennt man sehr einfach durch die Nagelklauen anstelle der Spitze. Einge der Klauen ist länger und zugespitzt, so dass ein Festschlagen im Holz ermöglicht wird. So erfüllt dieser Hammer gleichzeitig auch die Funktion eines Sappies. Deshalb kann man mit einem Latthammer auch sehr gut schweres Holz bewegen. Latthammer finden vor allem im Holzbau und besonders bei Zimmermannsarbeiten Anwendung.

Fäustel- Der Allrounder!

Ein Fäustel hat zwei identisch große und glatte Schlagflächen. Somit ist diese Art von Hammer eher etwas für grobe Arbeiten. Sehr große Nägel können damit gut eingetrieben oder Beton abgeschlagen werden. Für filigrane und kleine Arbeiten eignet sich dieser Hammer kaum, da die Gefahr sich die Finger zu quetschen sehr hoch ist.

Auf diese Kaufkriterien sollten Sie achten!

Welches Hammer- Modell Sie kaufen hängt von einigen wichtigen Faktoren ab. Viele Hammer sind auf eine bestimmte Aufgabe spezialisiert, was Defizite in anderen Arbeitsbereichen mit sich bringt. Für die meisten häuslichen Arbeiten ist ein solider Schlosserhammer oder Latthammer die optimale Wahl. Bei dem Kauf eines Hammers sollten Sie immer jenen wählen, der auf ihren Anforderungsbereich abgestimmt ist. Jedoch spielen auch Faktoren wie das Gewicht und die Qualität eine große Rolle. Kleine Nägel werden mit einem schweren Hammer schnell verbogen, größere Nägel können dagegen mit einem leichten Hammer nur sehr mühselig eingeschlagen werden. Sie sollten also ein passendes Mittelmaß finden.

Entdecken Sie jetzt unser Lefeld Hammer Sortiment und bestellen Sie noch heute. Bei uns können Sie sich auf eine zuverlässige Zustellung in nur wenigen Werktagen verlassen!