Topseller in der Kategorie

Finden Sie jetzt den perfekten Rasenmäher für Ihren Garten!

Praktisch, bedienerfreundlich und leistungsstark - Wenn es um die richtige Gartenpflege geht, sind Rasenmäher nicht mehr wegzudenken. Für einen gepflegten und ordentlichen Rasen sollten Sie diesen, unter anderem, regelmäßig lüften, bewässern und mähen. In unserem Lefeld Online Shop finden Sie sowohl Benzin-, Akku- als auch Elektro-Rasenmäher von Qualitätsmarken wie Bosch und Scheppach. Finden Sie in unserer vielfältigen Auswahl den Rasenmäher, der Ihren Anforderungen und Wünschen am Besten entspricht.

Akku-, Elektro- und Benzin- Rasenmähern von Bosch, Scheppach und Co.!

Für die richtige Rasenpflege stehen Ihnen in unserem Sortiment verschiedene Rasenmäher-Modelle zur Verfügung. Je nach Größe und Beschaffenheit ihrer Rasenfläche, eignen sich unterschiedliche Modelle besser. Wir möchten Ihnen hier, im Zuge eines kleinen Rasenmäher Ratgebers, die Wahl des passenden Gerätes vereinfachen.

Benzin Rasenmäher: Mehr Power und lange Ausdauer!

Für alle Gartenbesitzer, die nicht nur von einer hohen Leistung, sondern auch von einem ausdauerstarken Gerät profitieren wollen, ist der Benzin-Rasenmäher bestens geeignet. Selbst im leicht feuchten und hohen Gras arbeitet der Rasenmäher problemlos und kann sogar bei Gefälle eingesetzt werden. Mit einem Benzin-Rasenmäher arbeiten Sie maximal unabhängig, da Sie nicht auf Akku oder Strom angewiesen sind, allerdings ist Benzin dabei teurer als Strom oder Öl. Zudem bringt das Benzin Gerät immer eine höhere Geräuschkulisse mit sich und arbeitet nicht emissionsfrei. Benzin-Rasenmäher werden vor allem für große Flächen und unter schwierigeren Bedingungen eingesetzt.

Elektro-Rasenmäher: Leises und starkes Mähen!

Auch mit einem Elektro-Rasenmäher können Sie traumhafte Ergebnisse erreichen. Der relevante Unterschied zum Benzin-Rasenmäher liegt in der Stromversorgung. Damit sich der Motor in Bewegung setzt muss der Mäher mit einem Kabel an eine Stromquelle angeschlossen werden. So arbeiten Sie weniger flexibel und müssen stets Acht auf das Kabel geben. Elektro-Rasenmäher eignen sich daher besonders für kleinere Gärten - Der Vorteil gegenüber Akku-Rasenmäher ist hier, dass netzgebundene Rasenmäher deutlich mehr Leistung haben.

Akku-Rasenmäher: Maximale Flexibilität für kleine Flächen

Moderne Akku-Rasenmäher haben kabelgebundenen Elektro-Rasenmähern einiges voraus. Zum einen sind Akku-Rasenmäher deutlich mobiler, sodass ein Einsatz auch auf entlegenen Grundstücken ohne Anbindung an das Stromnetz möglich ist. Auch kann man mit einem Akku Rasenmäher deutlich sicherer arbeiten, da man nicht ständig besorgt sein muss, möglicherweise das Elektrokabel zu beschädigen. Um eine längere Einsatzdauer sicherzustellen, sollten Sie auf Lithium-Ionen-Akkus setzen, die sich durch eine längere Lebensdauer, kurze Ladezeiten und keiner Selbstentladung auszeichnen.

Auf diese Kaufkriterien kommt es an!

Zunächst sollten Sie auf die Leistung (in Watt) ihres Rasenmähers achten. Diese ist bei Benzinrasenmähern am höchsten, sodass diese Geräte auch mit kleineren Zweigen und Ästen zurechtkommen. Zwei weitere, wichtige Kriterien sind zum einen die Schnitthöhe, die angibt, wie hoch das Gras nach dem Mähen ist und zum anderen die Schnittbreite, die Ihnen Auskunft darüber gibt, wie viel Rasenfläche auf einmal bearbeitet werden kann. Beachten Sie, dass Sie die Schnitthöhe bei den meisten Geräten individuell verstellen können - Die Schnittbreite ist meist fix. Zudem verfügen Rasenmäher von Bosch und Scheppach über unterschiedliche Funktionen. So besitzen viele Geräte einen Grasfang, der das abgetragene Gras direkt auffängt. Aber auch Modelle mit einem Auswurf zur Seite oder nach hinten sind in unserem Sortiment erhältlich. Einige unserer Geräte besitzen zudem eine Mulchfunktion, die ein besonders feines Schneiden des Grases ermöglicht. Ein regelmäßiges Mulchen fördert das gesunde Wachstum ihres Rasens, da die besonders feinen Grasreste wie ein natürlicher Dünger fungieren.

Achten Sie auf eine regelmäßige Reinigung und Wartung ihres Rasenmähers!

Um die Lebensdauer ihres Rasenmähers zu erhöhen und gleichzeitig eine andauernde, hohe Leistung sicher zu stellen, sollte ihr Rasenmäher regelmäßig gereinigt und gewartet werden. Achten Sie besonders auf das Mähwerk, dass Sie nach jeder Nutzung von Grasresten entfernen sollten, um eine Rostbildung zu vermeiden. Auch sollten Sie ca. jährlich das Schneidwerk ihres Rasenmähers nachschleifen, damit die Klingen scharf bleiben und der effiziente Abtrag ihres Rasens jederzeit sichergestellt ist.

Entdecken Sie jetzt passende Geräte und entsprechende Zubehörteile!

Um Ihnen die Wahl des richtigen Rasenmähers zu vereinfachen, stellen wir Ihnen zu jedem Modell die passenden Produktbeschreibungen zur Verfügung. Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zu Abmessungen, Leistung, Hubraum, Schnittbreite, Schnitthöhe, Volumen der Fangbox und natürlich allen Extra Funktionen. Auch das passende Zubehör, darunter Rasenmäher Ersatzmesser und Akkus, können Sie in unserm Sortiment erwerben. Sie brauchen eine fachkundige Beratung? Kein Problem. Zu ausgewählten Zeiten steht Ihnen unser Service gerne bei Fragen und Problemen zur Seite. Oder schauen Sie doch in unserem Fachhandel vor Ort vorbei. Wir freuen uns auf Sie.