Topseller in der Kategorie

Hochwertige und leistungsstarke Tauch- und Gartenpumpen von Metabo und Jung!

Wenn es um die effektive Wasserbeförderung bzw. das schnelle Aus- und Leerpumpen von Kellern oder Wasserbecken geht, kommen unsere leistungsstarken Tauch- und Gartenpumpen zum Einsatz. Dabei unterscheiden sich die beiden Geräte grundsätzlich und lassen sich für verschiedene Bereiche einsetzen. Während eine Gartenpumpe grundsätzlich für die Gartenbewässerung oder das Füllen von Planschbecken eingesetzt wird, ist eine Tauchpumpe dafür ausgelegt, Wasser, das einen bestimmten Pegel überschritten hat, abzupumpen.

In unserem Sortiment bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Garten- und Tauchpumpen von ausgezeichneten Herstellern wie Jung und Metabo. Vergleichen Sie jetzt technische Daten und Features und finden Sie zu ihrem Produkt.

Diese Merkmale unterscheiden Garten- und Tauchpumpen!

Garten- und Tauchpumpen sind zwar für unterschiedliche Anwendungen konzipiert, sie eignen sich aber beide ideal um Wasser von einem gezielten Punkt zu einem anderen Punkt zu befördern. Im Unterschied zu einer Tauchpumpe, stehen Gartenpumpen außerhalb des Beckens.  Zudem weisen die Pumpen noch weitere unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten und Eigenschaften auf. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Gartenpumpen - Für eine effektive Gartenbewässerung und Grundwasserförderung!

Gartenpumpen stellen eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Gartenbewässerung mit Wasser aus alternativen Quellen wie einer Regentonne oder Zisternen dar. Gartenpumpen werden über Strom angetrieben und müssen somit an die Elektrik des Hauses angeschlossen werden. Über einen Motor wird im Inneren der Gartenpumpe ein Laufrad bewegt, sodass Wasser in Bewegung gerät. Dadurch entsteht ein Unterdruck mit Sogwirkung; Das Wasser wird angesaugt und kann an der Auslauföffnung der Pumpe entweichen.

Gartenpumpen werden vielseitig eingesetzt, sowohl mobil als auch fest installiert. Sie eignen sich zum Fördern von Wasser aus Brunnen, Bachläufen, Regentonnen und Zisternen, um damit den eigenen Garten zu bewässern. Diese Pumpen können jedoch auch zum Befüllen oder Entwässern von Teichen, Becken und Vorratstanks genutzt werden.

Beim Kauf sollte man gewisse Faktoren beachten. So ist beispielsweise die Fördermenge und -höhe von großer Bedeutung. Außerdem ist es wichtig, Faktoren wie Geräuschemissionen und das Vorhandensein eines Überlastungsschutz zu bedenken.

Entdecken Sie Schmutz- und Klarwasserpumpen für ihr Einsatzgebiet!

Tauchpumpen kommen hingegen vor allem bei Wasserschäden und Überschwemmungen, besonders in Kellern zum Einsatz. Aber auch bei dem Entwässern von Gartenteichen und Swimmingpools erweisen sich Tauchpumpen als ideale Helfer. In unserem Lefeld Sortiment finden Sie sowohl Klarwasser-, als auch Schmutzwassertauchpumpen. Letztere ermöglichen es besonders dreckiges Wasser, das auch kleine Steine enthalten kann, aufzusaugen. Achten Sie dabei stets auf die maximale Korngröße, die Ihnen angibt, wie groß die Schmutzpartikel sein dürfen. Schmutzwasserpumpen kommen vor allem bei Überschwemmungen und in Gartenteichen zum Einsatz. Beim Auspumpen von leicht verschmutzen oder sauberen Wasser, beispielsweise in Schwimmbecken oder Pools kommt eine Klarwasserpumpe in Frage.

Tauchpumpen haben im Gegensatz zu Gartenpupen zwei relevante Unterschiede. Zum einen braucht man die Tauchpumpe nur in das Wasser stellen, da diese das Wasser mit dem Sockel aufsaugt. Zum anderen hat diese Pumpe einen Schwimmer als Auslöser. Das heißt, wenn das Wasser einen bestimmten Pegelstand überschreitet, dann springt die Pumpe automatisch an und pumpt das Wasser ab.

Finden Sie jetzt auch das passende Zubehör!

Neben leistungsstarken Tauch- und Gartenpumpen bieten wir Ihnen auch das passende Zubehör. Entdecken Sie unter anderem waschbare Kunststoff Filtereinsätzen, Trockenlaufschutz und Pumpenmontage Sets zu einem fairen Preis-/ Leistungsverhältnis.